2020-09-21: Neues Erklärvideo zu HIV und Aids in Deutscher Gebärdensprache

HIV Gehörlosen erklärtWas ist HIV? Was ist der Unterschied zwischen HIV und Aids? Wie kann ich mich vor einer Infektion schützen und wie lässt sich eine HIV-Infektion behandeln? Antworten auf diese und viele andere grundlegende Fragen rund um HIV und Aids liefert ein neues Erklärvideo der Deutschen Aidshilfe – sowohl gesprochen als auch simultan übersetzt in Deutsche Gebärdensprache (DGS).

Dieses zielgruppenübergreifende, speziell für gehörlose und schwerhörige Personen erarbeitete Video vermittelt in kompakten zehn Minuten Basisinformationen rund um HIV auf dem aktuellen wissenschaftlichen und medizinischen Stand.

Zu den behandelten Aspekten gehören unter anderem der HIV-Test und die verschiedenen Schutzmöglichkeiten wie das Kondom und die medikamentöse Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP). Kurz und verständlich erläutert werden auch der medizinische Stand der HIV-Behandlung. Bei einer guten Therapie kann das Virus dann selbst beim Sex nicht mehr an andere weitergeben werden.

Neben dieser jetzt veröffentlichten Basisinfos steht bereits die vertiefende DAH-Video-Reihe "HIV-Basiswissen" auf YouTube zur Verfügung – versehen mit deutschen Untertiteln. 

Auf gehoerlosen-aids-info.de sind Videos in Deutscher Gebärdensprache zu sehen, die sich speziell an Männer, die Sex mit Männern haben (MSM), richten.

Das Video "Informationen zu HIV und Aids in DGS (Deutscher Gebärdensprache)" finden Sie unter gehoerlosen-aids-info.de.

Termine

Hier finden Sie alle Termine und Aktivitäten der nächsten Wochen:

Termine ansehen

Adressen

Hier finden Sie die Adressen unserer Mitgliedsorganisationen:

Adressen finden

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren? Dann finden Sie hier mehr:

Newsletter abonnieren