2019-08-22: Crowdfunding für ein Theaterprojekt zum Thema HIV und Stigma

bye stigma, hi gorgeous (STIGMA1)Stigma und HIV – alles Theater?! Aber ja!

Die Aidshilfe NRW freut sich, zusammen mit Nikos Konstantakis und Stephanie Felber, den Künstler*innen von DIPHTHONG, ein Crowdfunding für ein Theaterprojekt zum Thema HIV und Stigma zu unterstützen.

15 Laienperformer*innen aus ganz NRW stehen in den Startlöchern, um rund um den Welt-Aids-Tag in der Studiobühne Köln einen sicher beeindruckenden und spannenden Auftritt hinzulegen. Der Anfang ist gemacht. Das Kulturamt Köln fördert das Projekt. Dennoch braucht das Projekt weitere finanzielle Unterstützung.

Das geht mit einer zweckgebundenen Spende (Stichwort Stigma1) auf das Spendenkonto der Aidshilfe NRW  bei der Bank für Sozialwirtschaft (IBAN: DE58 3702 0500 0008 1176 00) oder über eine Crowdfunding-Aktion der Künstler*innen unter gofundme.com. Wir würden uns freuen, wenn sich zahlreiche Unterstützer*innen finden, um dieses tolle Projekt zu fördern!

Termine

Hier finden Sie alle Termine und Aktivitäten der nächsten Wochen:

Termine ansehen

Adressen

Hier finden Sie die Adressen unserer Mitgliedsorganisationen:

Adressen finden

Newsletter

Mchten Sie unseren Newsletter abonnieren? Dann finden Sie hier mehr:

Newsletter abonnieren