Termine

Hier finden sie alle Termine und Aktivitäten der nächsten Wochen » mehr

Adressen


Print

2015-11-30: Reinhard Klenke ist Mitglied des Landesvorstands des Paritätischen NRW

Reinhard Klenke ist Landesvorstandsmitglied des Paritätischen NRWReinhard Klenke, stellvertretender Geschäftsführer der Aidshilfe NRW, wurde am vergangenen Freitag in den Vorstand des Paritätischen Landesverbands NRW gewählt. Auf der Mitgliederversammlung am 27. November 2015 in Wuppertal wurde er gemeinsam mit sieben weiteren Kandidatinnen und Kandidaten in das 15-köpfige Gremium gewählt. Er erhielt 164 von insgesamt 342 Stimmen. Die Gewählten sind für eine Wahlperiode von 4 Jahren im Amt.

Bei seiner Kandidatur erklärte Reinhard Klenke, dass er besonders den demografischen Wandel im Blick habe, der die Gesellschaft, insbesondere die Gesundheits- und Sozialpolitik, vor neue Herausforderungen stelle. Der intergenerative Dialog, die interkulturelle Öffnung, aber auch der Blick auf die Entwicklung und Unterstützung neuer Verantwortungsgemeinschaften könnten Wege weisen, die er als Landesvorstandsmitglied unterstützen will. Die Vielfalt der Mitglieder im Paritätischen, die Offenheit im Dialog und der solidarische Umgang, der den Verband auszeichne, könne dazu ein wesentlicher Schlüssel sein.
Reinhard Klenke wurde zur Vorstandswahl vorgeschlagen von der Aidshilfe NRW, der LAG Lesben in NRW und dem Schwulen Netzwerk NRW.

Die Aidshilfe NRW dankt ihrem ehemaligen Landesvorsitzenden Klaus-Peter Schäfer, der in den zurückliegenden Jahren Mitglied im Landesvorstand des Paritätischen NRW war und damit auch die Interessen der Aidshilfen in Nordrhein-Westfalen im Dachverband vertreten hat.