2014-11-14: Einladung zu HIV-KONTROVERS am 7. Februar 2015

Fachtagung HIV-KONTOVERS am 7. Februar 2015Interdisziplinär - interaktiv - kontrovers! Unter diesem Motto laden die Aidshilfe NRW und die Deutsche AIDS-Gesellschaft in Kooperation mit der Universitätsklinik Düsseldorf am 7. Februar 2015 zur Fachtagung HIV-KONTROVERS in das Hotel INTERCONTINENTAL in Düsseldorf ein.

HIV-KONTROVERS richtet sich an Ärztinnen und Ärzte sowie Expertinnen und Experten aus Aidshilfen, Positiven-Selbsthilfe, Prävention, Öffentlichem Gesundheitswesen, ambulanter und stationärer Versorgung, Politik und Verwaltung sowie an Menschen mit HIV und Aids.

HIV-KONTROVERS bietet den Rahmen für einen interaktiven Diskurs rund um HIV und Aids für alle Beteiligten. Zu acht aktuellen Themen treten jeweils zwei Referentinnen bzw. Referenten in eine moderierte Kontroverse ein. Sie vertreten pointiert gegensätzliche Positionen und bieten so den Einstieg für eine Diskussion.

HIV-KONTROVERS, das ist Qualitätsentwicklung der HIV- und Aidsprävention in Nordrhein-Westfalen, indem Träger und Zielgruppen der Präventionsarbeit Informationen und Wissen teilen und sich dem kontroversen Dialog stellen.

Im Anschluss an das Tagesprogramm laden wir Sie herzlich zum Get-Together anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von POSITHIV HANDELN ein.

Unter hivkontrovers.de können Sie sich online zur dieser Fachtagung anmelden. Anmeldeschluss ist der 30. Januar 2015. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf spannende Diskussionen mit Ihnen.

Termine

Hier finden Sie alle Termine und Aktivitäten der nächsten Wochen:

Termine ansehen

Adressen

Hier finden Sie die Adressen unserer Mitgliedsorganisationen:

Adressen finden

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren? Dann finden Sie hier mehr:

Newsletter abonnieren