2014-02-05: Dallas Buyers Club - Der richtige Film zum richtigen Zeitpunkt

Anne Marie Fox / Focus FeaturesAn diesem Donnerstag startet in unseren Kinos der amerikanische Spielfilm "Dallas Buyers Club". Es könnte genau der richtige Film zum richtigen Zeitpunkt sein, denn es geht um HIV und Aids sowie Homophobie in der heteronormativen Gesellschaft.

Dallas, Mitte der 80er Jahre. Der von Matthew McConaughey gespielte konservative, homophobe Texaner Ron Woodroof führt ein draufgängerisches Leben voller Alkohol, Drogen und Frauen, das er mit illegalen Wetten auf Bullenkämpfe finanziert. Als er nach einem Unfall im Krankenhaus landet, eröffnen ihm die Ärzte, dass er HIV-positiv ist und nicht mehr lange zu leben hat. Aids war zu dieser Zeit noch ausnahmslos die "Schwulenseuche". Er besorgt sich illegal Medikamente (AZT), die noch in der Testphase stecken, die ihm allerdings eher schaden als helfen. Daraufhin schaut er sich nach alternativen Mitteln um. Fündig wird er jenseits der Grenze in Mexiko, wo Medikamente erhältlich sind, die in den USA nicht verkauft werden dürfen.

Woodroof beginnt die Arzneien über die Grenze zu schmuggeln und lässt sich dafür auf eine Partnerschaft mit der Transsexuellen Rayon, gespielt von Jared Leto, ein. Sie gründen den "Dallas Buyers Club", dessen Mitglieder gegen eine Monatsgebühr mit den Medikamenten versorgt werden. Ihr lukratives Geschäft zieht jedoch schon schnell die Aufmerksamkeit der von der Pharmaindustrie infiltrierten Gesundheitsbehörde (FDA) auf sich, die dem Unternehmen Einhalt gebieten will. Doch aus den Geschäftemachern Ron und Rayon werden Überzeugungstäter: Gemeinsam mit der Ärztin Eve Saks (Jennifer Garner) setzen sie sich nun offensiv für die Rechte Aidskranker und den freien Zugang zu Medikamenten ein.

Die Kritiken loben den Film, der neben der historischen Aufarbeitung der dunkelsten Kapitel in über 30 Jahren HIV durch die schauspielerische Leistung von Matthew McConaughey und Jared Leto besticht.

Termine

Hier finden Sie alle Termine und Aktivitäten der nächsten Wochen:

Termine ansehen

Adressen

Hier finden Sie die Adressen unserer Mitgliedsorganisationen:

Adressen finden

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren? Dann finden Sie hier mehr:

Newsletter abonnieren