Termine

Hier finden sie alle Termine und Aktivitten der nchsten Wochen » mehr

Adressen


Print  
  Weiterempfehlen

2015-11-10: AG AIDS-Prävention veröffentlicht Grundsatzpapier zur Sexualpädagogik

foto: bls | photocase.deDie Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW hat auf ihrer letzten Sitzung ein Grundsatzpapier zum Thema "Sexualpädagogik als Grundlage einer zukunftsorientierten HIV-Prävention in Nordrhein-Westfalen" verabschiedet. Mit der Beschreibung der wesentlichen Aspekte und Rahmenbedingungen für die sexualpädagogische Präventionsarbeit möchte die Arbeitsgemeinschaft den in diesem Bereich tätigen Akteurinnen und Akteuren sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren vor Ort eine Orientierungshilfe geben und zur Transparenz gegenüber Entscheidungsträgerinnen und -trägern, Bildungseinrichtungen sowie Bürgerinnen und Bürgern beitragen.

Die Arbeitsgemeinschaft empfiehlt allen in Nordrhein-Westfalen sexualpädagogisch Tätigen, das Grundsatzpapier als Arbeitsgrundlage zu nutzen und stellt dabei folgende Aspekte der Sexualpädagogik als Grundlage einer zukunftsorientierten HIV-Prävention in Nordrhein-Westfalen heraus:

  • Sexualpädagogik setzt eine lebensnahe, respektvolle und Vielfalt akzeptierende Haltung voraus
  • Sexualpädagogik orientiert sich bei der Vermittlung der vielfältigen Aspekte von Sexualität an den Bedürfnissen der unterschiedlichen Zielgruppen
  • Sexualpädagogik fördert die individuelle Identitätsbildung
  • HIV- und STI-Prävention ist Teil der Sexualpädagogik
  • Sexualpädagogik fördert Akzeptanz und trägt zum Abbau von Diskriminierung bei
  • Sexualpädagogik verbessert die Medienkompetenz
  • Sexualpädagogik arbeitet in enger Kooperation
  • Sexualpädagogik benötigt regelmäßige Qualifizierung und kollegialen Austausch
  • Sexualpädagogik wirkt präventiv

Das Grundsatzpapier enthält auch Hinweise auf die rechtlichen und fachlichen Grundlagen für die Sexualpädagogik in Nordrhein-Westfalen wie das Schulgesetz, die Richtlinien zur Sexualerziehung, den Runderlass zur HIV/AIDS-Aufklärung in den Schulen, das Landeskonzept und die WHO-Standards für die Sexualaufklärung in Europa. Das Grundsatzpapier zum Thema "Sexualpädagogik als Grundlage einer zukunftsorientierten HIV-Prävention in Nordrhein-Westfalen" finden Sie hier.