Termine

Hier finden sie alle Termine und Aktivitäten der nächsten Wochen » mehr

Adressen


Print  
  Weiterempfehlen

Aktuelles


Article Thumb 2017-05-02: Wir wollen mehr Stimmen!

Die Aidshilfe NRW steht für Solidarität, Vielfalt und Demokratie. Sie auch? Der Respektvor unterschiedlichen Lebenswelten, Kulturen und Geschlechtern ist für uns nicht verhandelbar. Für Sie auch nicht? Jede Form von Ausgrenzung, Rassismus und Rechtspopulismus schadet der...

» mehr


Article Thumb 2017-04-28: Premiere des Dokumentarfilms von und mit Drogengebraucher*innen

"Ein Tag im Leben" ist ein außergewöhnlicher Dokumentarfilm. Er begleitet acht Menschen, die Drogen gebrauchen, für 24 Stunden durch ihr Leben. Produziert wurde der Film von Drogengebraucher*innen und Menschenrechtsaktivist*innen des Netzwerks "f1.4 Video for Drug Policy...

» mehr


Article Thumb 2017-04-20: Rehabilitierung und Entschädigung für Opfer des §175 in greifbarer Nähe

Der Entwurf des Gesetzes zur Rehabilitierung und Entschädigung für die nach §175 (bzw. §151 in der DDR) verurteilten schwulen Männer soll am 28. April in erster Lesung vom Bundestag beraten und am 1. Juni in dritter Lesung verabschiedet werden. Das Gesetz sieht vor,...

» mehr


Article Thumb 2017-04-13: Schutz durch Therapie - Freispruch für HIV-Positiven

Das Kölner Amtsgericht sprach gestern einen HIV-positiven Mann von dem Vorwurf der versuchten gefährlichen Körperverletzung frei. Der 42-Jährige war von zwei Frauen angezeigt worden, nachdem er mit ihnen Geschlechtsverkehr ohne Kondom hatte und sie erst hinterher über...

» mehr


Article Thumb 2017-04-10: Erste PrEP-Studie in Deutschland

Zur HIV-Prä-Expositions-Prophylaxe (kurz: PrEP; vorsorgliche Einnahme von HIV-Medikamenten zum Schutz vor HIV) ist bislang nur das HIV-Medikament Truvada zugelassen. Hersteller Gilead will dafür nun auch den Truvada-Nachfolger Descovy verordnungsfähig machen. Um herauszufinden,...

» mehr


Article Thumb 2017-04-07: Weltgesundheitstag - Anonyme Behandlung rettet Leben und verhindert weitere HIV-Infektionen

Auch in Deutschland wird das Recht auf Gesundheitsversorgung verletzt. Betroffen sind vor allem Menschen ohne Papiere, aber auch EU-Bürger*innen und Deutsche ohne Krankenversicherung. Anlässlich des heutigen Weltgesundheitstages fordert die Bundesarbeitsgruppe Gesundheit/Illegalität...

» mehr

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  18  |  19  |  20  |  21  |  22  |  23  |  24  |  25  |  26  |  27  |  28  |  29