Aktuelles


Article Thumb 2016-09-14: Kuratorium der Aidshilfe NRW tagte in Düsseldorf

Heute tagte das Kuratorium der Aidshilfe NRW im Düsseldorfer Landtag. Landesvorstandsvorsitzender Arne Kayser und Geschäftsführer Patrik Maas konnten die Mitglieder des Beratungsgremiums über aktuelle politische Fragen der Aidshilfearbeit in Nordrhein-Westfalen informieren. Sowohl die anwesenden aktiven Politiker, als auch die anderen Kuratoriumsmitglieder nahmen kritisch und engagiert zu einzelnen Fragen Stellung und versprachen, sich in ihren jeweiligen Bereichen für...

weiterlesen


Article Thumb 2016-09-08: Polizei kennzeichnet Menschen mit HIV

Die nordrhein-westfälische Polizei speichert in ihrem Auskunftssystem "POLAS NRW" auch HIV- sowie Hepatitis B und C-Infektionen. Dies bestätigte Innenminister Ralf Jäger (SPD) in seiner Antwort auf eine Kleine Anfrage der LINKEN im NRW-Landtag und verteidigte diese Praxis. Demnach wurden 871 in der Datenbank gespeicherte Personen mit dem Merkmal "ANST" für "ansteckend" (gemeint ist HIV, Hepatitis B oder C infiziert) versehen. "Weder moralisch noch aus Sicherheitsgründen...

weiterlesen


Article Thumb 2016-07-22: 21. Internationale Aids-Konferenz geht zuende

Zum Abschluss der 21. Internationalen Aids-Konferenz fordert die Deutsche AIDS-Hilfe die Bundesregierung auf, die deutschen Beiträge zum Globalen Fonds gegen Aids, Tuberkulose und Malaria auf 400 Millionen Euro pro Jahr zu verdoppeln. Auch bei UNAIDS sollte Deutschland mehr Unterstützung leisten. Beides ist dringend notwendig. Und beides könnte eine wichtige Signalwirkung für andere Länder haben. Die bisherigen Beiträge entsprechen nicht der wirtschaftlichen...

weiterlesen


Article Thumb 2016-07-07: Bundestag beschließt umstrittenes Prostitutionsgesetz

Der Bundestag hat heute den Gesetzentwurf zur Regulierung des Prostitutionsgewerbes sowie zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen beschlossen. Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter müssen ihre Tätigkeit jetzt anmelden. Die dann ausgestellte Anmeldebescheinigung ist für zwei Jahre gültig und kann verlängert werden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, "vor Aufnahme der Tätigkeit und anschließend in jährlichem Rhythmus eine...

weiterlesen


Article Thumb 2016-06-21: Einladung zum Fachtag mit den Themen "Migration" und "Partizipation von Menschen mit HIV/Aids" am 23. Juli 2016 in Köln

Auf der Mitgliederversammlung der Aidshilfe NRW in November 2015 wurde beschlossen, sich mit den beiden Themen "Migration" und "Partizipation von Menschen mit HIV" zu beschäftigen. Das soll jetzt geschehen. Am Vormittag, geht es um Teilhabe und Partizipation, deren Möglichkeiten und Grenzen. Dazu gibt es eine Podiumsdiskussion. Am Nachmittag werden zwei Workshops mit den genannten Schwerpunkten angeboten. Dabei soll erarbeitet und entschieden werden, welche Aspekte wichtig sind und wie...

weiterlesen


Article Thumb 2016-06-13: Die Aidshilfe NRW zu den tragischen Ereignissen von Orlando

Zu den tragischen Ereignissen von Orlando, dem Attetat auf den Gay-Club "Pulse", nimmt die Aidshilfe NRW wie folgt Stellung: "Dies war ein feiger Angriff auf die LGBTTI*-Community", erklärte Reinhard Klenke, stellvertretender Landesgeschäftsführer der Aidshilfe NRW und Landeskoordinator von Herzenslust. Anders als in Paris, wo es jede und jeden hätte treffen können, Muslime, Christen, Juden oder Atheisten, Heteros, Schwule oder Lesben, Musikfans oder Partypeople, trifft...

weiterlesen

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  18  |  19  |  20  |  21  |  22  |  23  |  24  |  25  |  26  |  27  |  28  |  29  |  30  |  31  |  32  |  33
Termine

Hier finden Sie alle Termine und Aktivitäten der nächsten Wochen:

Termine ansehen

Adressen

Hier finden Sie die Adressen unserer Mitgliedsorganisationen:

Adressen finden

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren? Dann finden Sie hier mehr:

Newsletter abonnieren