Termine

Hier finden sie alle Termine und Aktivitäten der nächsten Wochen » mehr

Adressen


Print  
  Weiterempfehlen

In der politischen Auseinandersetzung fest verankert

Christiane Friedrirch - Foto: Aidshilfe NRW e.V.

 

Christiane Friedrich war 1988 bis 1992 Landesgeschäftsführerin der Aidshilfe NRW. In dieser Zeit baute sie die Landesgeschäftsstelle unseres Verbands in Köln auf und verankerte seine Interessen in der politischen Auseinandersetzung. Damit legte sie auch einen Grundstein für die Förderung der zielgruppenspezifischen Prävention durch das Land Nordrhein-Westfalen. 1995 wechselte sie in das Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes NRW, wo sie bis 2005 Staatssekretärin war. Die Gründung unseres Kuratoriums geht auf ihre Initiative zurück.